Stillen schützt vor Brustkrebs

Stillen senkt das Risiko für Brustkrebs! Statistisch gesehen sinkt das Risiko an Brustkrebs zu erkranken pro 12 Monate Stillen um 4,3 Prozent und pro Kind um 7 Prozent. Das bedeutet, je mehr Kinder eine Frau geboren hat und je länger sie stillt, desto niedriger ist ihr Brustkrebsrisiko. Rund zwei Prozent der Brustkrebserkrankungen werden allerdings während […]

Neue Leitung Brustgesundheitszentrum gespag-Elisabethinen

Prim Dr. Johannes Berger, Leiter der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck und Gmunden und Leiter des Brustzentrums Salzkammergut, übernahm mit 1. April auch die Leitung des übergeordneten Brustgesundheitszentrums gespag- Elisabethinen. Weiteres siehe Tips: http://www.tips.at/news/voecklabruck/leben/341430-wechsel-in-den-leitungen-des-tumorzentrums-und-des-brustgesundheitszentrums

Untersuchungen in der Schwangerschaft, Mutterkindpass, Info über Entbindungsmöglichkeiten

Schwangerschaftsbetreuung – Mutter-Kind-Pass – Geburt Die im Mutter-Kind-Pass vorgesehenen Untersuchungen erfüllen nur die Minimalanforderung an eine gute Schwangerschaftsbetreuung. Daher haben wir für unsere Ordination folgende Untersuchungen geplant: Kontrolle im Abstand von etwa 4 Wochen regelmäßige Ultraschall-Untersuchung des Muttermundes, Abstrichabnahmen zum Nachweis oder Ausschluß von bestimmten Keimen. Dies ist als Vorsorge zur Vermeidung von Frühgeburten zu […]

Gynäkologie / Vorsorgeuntersuchung, Krebsabstrich, Ultraschall

1 -x jährlich sollte eine Routine – Vorsorge – Untersuchung beim Frauenarzt durchgeführt werden. Diese Untersuchung beinhaltet: Ausführliches Gespräch über ev. Beschwerden oder Beratung zu z.B. folgenden Themen: Verhütung Regelbeschwerden Wechsel u. Hormone, Osteoporose Kinderwunsch Kolposkopie (Spiegelung des Muttermundes) Abnahme des Krebsabstriches (PAP) Ultraschalluntersuchung (Beurteilung der Gebärmutter, Eierstöcke etc.) Brustuntersuchung ( ev. + Brustultraschall) 2. […]

Brusterkrankungen, Diagnose und Behandlung von Brustkrebs

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Als Leiter des Brustzentrum Salzkammergut und als Leiter des Brustgesundheitszentrum gespag-Elisabethinen, – und als ein im oö. Tumorzentrum benannter Brustchirurg trete ich für eine schnelle gezielte Abklärung auffälliger Mammographie und Ultraschallbefunde ein. In einem professionellen Team, bestehend aus allen notwendigen Disziplinen, erfolgt eine moderne patientinnenorientierte Diagnostik und Behandlung. […]

Verhütungsmöglichkeiten, neu Verhütungskettchen/Gynefix

Verhütungsmethoden: Neu !!! Das Verhütungskettchen … Gynefix ist hormonfrei und beeinflusst nicht den Hormonhaushalt, ist wirksam für 5 Jahre, ist sehr sicher, verhütet dort, wo es soll – in der Gebärmutter, ist eine Verhütung, die man nicht spürt, ist gut verträglich und fast nebenwirkungsfrei,  beeinflusst nicht die Stärke der Regelblutung, den Menstruationszyklus und den Eisprung, […]

Operationen am Salzkammergut Klinikum, operatives Spektrum

Operatives Spektrum Mit ca. 30-jähriger großer operativer Erfahrung biete ich alle gängigen Operationstechniken an. Das Angebot beinhaltet auch alle neueren endoskopischen Operationsmethoden, dem Schwerpunktcharakter des Krankehauses Vöcklabruck im  Salzkammergut Klinikum entsprechend auch alle minimal invasiven Möglichkeiten (Endoskopie) in der onkologischen Behandlung von Krebserkrankungen. Seit 2016 wird ein Teil dieser endoskopischen Operationen mit dem neuen Da Vinci […]

Inkontinenz , Abklärung und Behandlung von Harnverlust

Leistungen in der Ordination und im Salzkammergut Klinikum: Untersuchung, Beratung und Behandlung der jeweiligen Inkontinenzform Beratung vor operativen Eingriffen Operationen am  SalzkammergutKlinikum, Krankenhaus Vöcklabruck und Gmunden Allgemeine Information: Der Verschluß des Harnes erfolgt durch einen inneren Schließmuskel (Musculus sphincter urethrae internus), der von Ausläufern der glatten Harnblasenmuskulatur gebildet wird und einen äußeren Schließmuskel (Musculus sphincter […]

Unerfüllter Kinderwunsch, welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Abklärung und Behandlung bei unerfülltem  Kinderwunsch- Möglichkeiten in der Ordination : Hormonuntersuchungen Follikulometrie (Messung der Eibläschenreifung) Zyklusregulierung hormonelle Stimulierung zur Eibläschenreifung und zum Auslösen des Eisprungs Zusammenarbeit mit Urologen zur Abklärung des männlichen Partners Weitere operative Abklärung oder Behandlung führe ich am Klinikum Salzkammergut, Krankenhaus Vöcklabruck und Gmunden durch. Zusammenarbeit mit IVF – Zentren, zB. […]

Ultraschalluntersuchung, Methoden und Möglichkeiten

Ultraschall in der Ordination Im Rahmen der gynäkologischen Untersuchung: wird eine Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens durchgeführt. Dabei sollten die Eierstöcke , Eileiter, Gebärmutter und das umliegende Gewebe betrachtet werden. Ziel ist abnorme Befunde wie Cysten oder Myome zu erkennen. Im Verlauf der Schwangerschaft: zur Beobachtung des Wachstums , der Organbildung und Fruchtwassermenge. Messung der Nackenfalte […]